Videobriefe nach Hause – ein Filmprojekt mit geflüchteten Frauen

Was hat mir Deutschland gegeben? Was hat es mir genommen? Wie sehen mein „neues“ Leben und meine Zukunftsträume aus? Diese Fragen standen im Fokus des Filmprojekts „Videobriefe nach Hause“, das zwischen Juli und Dezember 2018 vom Offenen Kanal Magdeburg, der Fraueninitiative Magdeburg e.V. und meko e.V. organisiert und durchgeführt wurde. Teilnehmerinnen waren sieben aus Syrien geflüchtete Frauen. (mehr …)

Videoexpo 2018

Moderationsteam der VideoExpo 2018 (Links: David Lemper, rechts: Janne Stricker)

Moderationsteam der VideoExpo 2018 (links: David Lemper, rechts: Janne Stricker)

Am 03. Dezember 2018 fand im Opernhaus die 22. Videoexposition statt. In Kooperation mit dem Studiengang ‚Medienbildung – audiovisuelle Kultur und Kommunikation‘ der OVGU Magdeburg waren wir erfreut auch dieses Jahr wieder die Videoexposition mit ausrichten zu können. Die Videoexpo ist ein studentisches Kurzfilmfestival, das von Studierenden der Medienbildung organisiert wird. Studierende dieses Studienganges und der Studiengänge Bildungswissenschaften und Computervisualistik dürfen einen selbstgedrehten Kurzfilm einreichen.

(mehr …)

Multiplikatorenschulung an der Fachschule für Sozialpädagogik in Ascherleben

Zwischen dem 10.09 und 14.09.2018 haben Christian und David im Auftrag von meko eine Multiplikatorenschulung in Ascherleben durchgeführt. Innerhalb dieser Woche wurden Erzieher und Erzieherinnen der Paritätischen Fachschule für Sozialpädagogik in Aschersleben bezüglich Medienpädagogik und aktiver Medienarbeit geschult.

Neben verschiedenen Theorien zur aktiven Medienarbeit und Erläuterung verschiedener Medienkompetenzmodelle wurde insbesondere viel Zeit eingeräumt, um auf individuelle Fragen und Bedürfnisse rund um die Thematik ‚Medien und Erziehung‘ einzugehen. Um die medienpädagogische Kompetenz der TeilnehmerInnen zu stärken wurden viele Methoden (z.B. zu Cybermobbing, Datenschutz, Anonymität im Web) vorgestellt und großteils durchgespielt.

(mehr …)